Umwelt

Umwelt · 08. September 2020
Anwohner*innen einer Strasse in Oeding fordern die Fällung von gesunden Bäumen. Zu viel Abfall und Dreck, sagen sie. Und es stimmt. Aber wir müssen abwägen. (Foto © unsplash Casey Horner)
Umwelt · 25. August 2020
"Am Wochenende trieben in Oeding viele Fische 'kieloben' tot in der Schlinge" schrieb die Münsterlandzeitung in Ihrer Ausgabe vom 19. August. Ursache: Trockenheit und Starkregen – oder doch eine Verschmutzung aus dem Gewerbegebiet? Die Feuerwehr belüftete die Schlinge. Das bewirkte nur wenig und ist auch keine Lösung für die Zukunft. (Foto © Michael Weidner/ unsplash)
Umwelt · 18. August 2020
Die sichere Versorgung der Bürger*innen mit Trinkwasser muss Teil eines umfassenden Umwelt-und Klimaschutzkonzeptes sein, dessen Erarbeitung durch die Verwaltung der Rat der Gemeinde Südlohn auf Antrag der SPD vor nicht langer Zeit beschlossen hat. (Foto © unsplash)
Umwelt · 28. Juli 2020
Zu einem Informationsgespräch am Klärwerk der Gemeinde Südlohn hatte vor zwei Wochen der SPD Vorsitzende Dr. Joachim Musholt die SPD Fraktion sowie den Vorstand und die Mitglieder des SPD Ortsvereins Südlohn-Oeding geladen. (Foto @ SPD-Ortsverein Südlohn-Oeding)
Umwelt · 15. März 2020
"Trinkwasserbrunnen im Wasserwerk bald leer", "Trendkurve läuft gegen 0", lauteten die Meldungen des SVS-Versorgungsbetriebe (Stadtlohn, Vreden, Südlohn) GmbH im Spätsommer 2019. Panikmache? Keinesfalls! Die Situation ist ernst. (Foto © unsplash)
Umwelt · 15. Dezember 2019
Die SPD-Fraktion stellte auf der Ratssitzung am 13.11.2019 einen Antrag zur Erarbeitung eines Klima-und Umweltschutzkonzeptes für die Gemeinde Südlohn. Dieses Konzept soll alle gemeindlichen Bereiche, wie z.B. Bau und Wohngebiete, Gewerbe- und Industrieflächen, Landschafts- und Landwirtschaftsbereiche, Energie und Verkehr, Einrichtungen der kommunalen Daseinsvorsorge, usw. umfassen. Das Konzept soll mindestens folgende Punkte enthalten: (Foto © unsplash)
Umwelt · 08. Juli 2019
Der Südlohner Bauausschuss hatte Ende Mai für die Ausweisung einer Fahrradstraße auf dem Leegen Weg nach Stadtlohn gestimmt. Die Idee der Straßenumwidmung stammt aus Stadtlohn. Beide Verwaltungen hatten sich im Vorfeld abgestimmt, allein die anliegenden Landwirte hatte sie nicht gefragt und die protestierten heftig. Der SPD Ortsverein Südlohn-Oeding ermunterte daraufhin die betroffenen Landwirte über den Vorsitzenden des landwirtschaftlichen Ortsverbandes Gespräche mit Bürgermeister...
Umwelt · 16. Juni 2019
Das das Thema Windkraft in Südlohn am 12. Juni auf der Ratssitzung öffentlich behandelt wurde ist der SPD Südlohn-Oeding zu verdanken. Die SPD-Fraktion hatte auf der vorherigen Ratssitzung, wo das Thema nicht öffentlich beraten wurde, einen dementsprechenden Antrag eingebracht, der mehrheitlich angenommen wurde. Die Bürger müssen wissen und beteiligt werden, wenn es um die Ausweisung neuer Gebiete zur Nutzung von Windenergie im Flächennutzungsplan der Gemeinde Südlohn geht....
Umwelt · 01. Juni 2019
Auf einer nicht-öffentlichen Sondersitzung des Rates vom 27. Mai stellten die Investoren, die beabsichtigen auf dem Gebiet der Gemeinde Südlohn neue Windkraftanlagen zu errichten, ihre Pläne vor. Die SPD monierte diese Vorgehensweise der Verwaltung. Es kann nicht sein, dass bei einem solch gewichtigen Thema die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird. Die SPD-Fraktion beantrage daher auf der Sondersitzung die Öffentlichkeit umgehend herzustellen. Dieser Antrag wurde vom Gemeinderat einstimmig...
Umwelt · 09. Mai 2019
Als Folge der Umweltzerstörung steht die Zukunft der Menschheit auf dem Spiel. Alle ökologischen Veränderungen zusammen können das Ende der Zivilisation bedeuten. Diese Feststellungen sind die Essenz eines Reportes über den Zustand der Biosphäre, der Anfang Mai 2019 vom Weltbiodiversitätsrat veröffentlicht wurde. 400 Wissenschaftler haben darin zusammengefasst, wie es um unseren Planeten bestellt ist. Der Report zeichnet ein düsteres Bild. Drei Viertel der Landfläche, 40% der Ozeane...

Mehr anzeigen