· 

Ehemalige Hauptschule "Roncalli", Endlich über Verkauf verhandeln!

Jahrzehntelang betrieb der mehrheitlich CDU-bestimmte Südlohner Gemeinderat eine verfehlte Schulpolitik. Die Hauptschule war nicht zu halten, doch die Gemeinde hielt daran fest, statt auf neue, kooperative Schulformen zu setzen. Glücklicherweise fand die Verwaltung mit dem Kreis Borken und der Unterbringung der Hans-Christian-Andersen-Schule für das ehemalige Roncalli-Hauptschulgebäude einen dankbaren Mieter und eine sinnvolle Nutzung. Doch der Kreis Borken möchte den Schulkomplex langfristig nicht nur mieten, sondern kaufen, um kreisweit eine weitsichtige Schulplanung vornehmen zu können.

2019 stimmte der Rat mehrheitlich gegen den Verkauf. Nun brachten UWG, SPD und FDP mit einem Ratsantrag am 18.05.2022 wieder Bewegung ins Spiel. Den drei Fraktionen geht es darum, dass der Bürgermeister offiziell einen Auftrag erhält, mit dem Kreis Borken über einen Verkauf zu verhandeln, so Sabrina Späker, SPD-Fraktionsvorsitzende. CDU und WSO wollen den Antrag jedoch erst erneut im Haupt-und Finanzausschuss beraten lassen. Ein in Auftrag gegebenens Gutachten soll weitere Klarheit bringen, obwohl die vorläufigen Ergebnisse schon bekannt sind. Der Steuerzahlerbund riet 2017 bereits zum Verkauf. Dafür plädieren auch Bürgermeister Stödtke und die Antragsteller. "Wir wollen endlich verhandeln," so Rudolf Terhörne von der SPD-Fraktion, verkaufen allerdings "nur für einen vernünftigen Preis" ergänzt sein Kollege Andreas Bone.

Diejenigen Ratsmitglieder, die gegen Verhandlungen sind und das Gebäude weiter an den Kreis vermieten wollen, werden für nicht unerhebliche Sanierungskosten Verantwortung tragen müssen. Auch muss das in die Jahre gekommene Gebäude energetisch umgerüstet werden. Und wenn der Kreis ab 2027 nicht weiter mieten will? Oder unannehmbare Bedingungen stellt? Ist dann ein Verkauf weiter möglich? Und zu welchem Preis? Wie soll das Gebäude andernfalls kostengünstig sinnvoll genutzt werden? Dazu müssen die "Nein"-Sager schlaue Antworten und tragfähige Konzepte vorlegen. Bis jetzt war dazu wenig zu vernehmen.