· 

Abwassergebüren werden langfristig steigen

Die Kämmerin der Verwaltung, Frau Küpers, erläuterte den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Verkehr, Sicherheit und Ordnung am 8.12.2021 die Entwicklung der Abwassergebühren in der Gemeinde Südlohn. Eine Gebührenerhöhung ist zur Zeit (noch) nicht erforderlich, in den Folgejahren jedoch aufgrund großer und nötiger Investitionsvorhaben unvermeidlich.
Die SPD Fraktion sieht es daher positiv, dass die Verwaltung Überlegungen zur Umstrukturierung des Abwasserbetriebes anstellt. Eine etwaige Übertragung des Abwasserbereichs auf ein öffentlich-rechtlich organisiertes Verbundsystem hält nicht nur die Kostenbelastung für die Bürger*innen der Gemeinde Südlohn im Griff, sie spült auch durch Veräusserungsgewinne frisches Geld in die Gemeindekasse und senkt den kommunalen Schuldenstand.