· 

Ein neuer Ausschuss wurde gebildet – Mehr Umweltschutz in Südlohn?

Südlohn. Der neue Rat hat sich konstituiert. Der neue Bürgermeister wurde vereidigt. Ausschüsse gebildet, Ausschussvorsitzende gewählt. Den bedeutenden Bau- und Planungsausschuss führt Sabrina Späker (SPD). Sie wird ihn sachkundig und parteiübergreifend leiten.

Ein zusätzlicher Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Sicherheit und Ordnung wurde etabliert. Damit ging ein 40-jähriger Wunsch der Südlohner SPD in Erfüllung. Die WSO hatte im Wahlkampf die Bildung eines Umweltausschusses befürwortet und bekam die Zustimmung aller Fraktionen. Sinneswandel in Südlohn?

Fest steht: Dem Klima- und Umweltschutz wurde in den vergangenen Jahren – nicht nur in Südlohn – zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Bleibt zu hoffen, dass die Bürger*innen, Parteien, Fraktionen und die Verwaltung das neue Gremium mit Leben füllen. Die Probleme und Notstände sind unübersehbar. Die Zeit drängt.